Trivia: Welches Bundesland hat mehr oder weniger Feiertage?

Die heutige “Quiz-Frage”..

Heute wollen wir der folgenden Frage nachgehen:

In welchem Bundesland oder vielleicht sogar in welcher Stadt können wir unsere Work-Life-Balance in puncto Feiertage optimieren? 🙂

Allseits bekannt ist die Tatsache das wir eine große Vielfalt an Festtagen als auch gesetzlichen Feiertagen haben. Wer bspw. im Rhein-Neckar-Dreieck lebt, entscheidet die Lokation der Arbeitsstätte über den Tagesablauf am sechsten Januar. Die einen auf der einen Rhein-Seite widmen sich einem ganz normalem Arbeitstag, die anderen am anderen Ufer haben viel Freiheit über ihren Tagesablauf.

Feiertage und Föderalismus

Nein dies soll kein Artikel über Politik und Gesetz werden. Doch wollen wir einen kurzen Abstecher wagen in die Verankerung und Regelung der gesetzlichen Feiertage. Gerade dieses Jahr (2020) wurde im Kontext Corona und Pandemie ausgiebig über Sinn und Unsinn von einheitlichen vs. lokalen bedarfsgerechten Maßnahmen diskutiert. Die Autoren aus einem Gastbeitrag der Zeit sind sich da einig: “Vor allem der deutsche Föderalismus hat sich bewährt.”

Ich muss für mich zugestehen, das ich nach einiger Zeit den sich ständig ändernden Regelungen, Ausnahmen, Geltungsbereichen nicht mehr folgen konnte. Ich glaube nicht nur ich, sondern die breite Masse hatte den Überblick verloren. Vielleicht ist es bei den Feiertagen nicht ganz so schlimm. Man braucht jedoch einiges an intensiver Recherche bis man sich einen ersten Überblick verschafft hat.

Nationale Feiertage

Haben wir überhaupt so etwas wie nationale Feiertage? Die Homepage des Innenministeriums klärt uns auf.

Die Festlegung von Feiertagen ist in der Bundesrepublik Deutschland grundsätzlich Sache der Länder. Die Ausnahme hierzu ist der Tag der Deutschen Einheit.

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Damit können wir festhalten, das der einzige bundesrechtlich festgelegte Feiertag der “Tag der Deutschen Einheit” ist.

Bundeseinheitliche Feiertage

Da gibt es aber doch noch viel mehr Feiertage die im ganzen Land gefeiert und gesetzlich verankert sind: Neujahr, Weihnachten.. Das stimmt. Insgesamt gibt es 8 weitere Feiertage, welche von den Bundesländern gesetzlich geschützt sind.

  • Neujahr
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • Christi Himmelfahrt
  • Pfingstmontag
  • 1. Mai
  • erster Weihnachtstag
  • zweiter Weihnachtstag

Andere gesetzliche Feiertage

Mit den oben genannten Feiertagen hört der gemeinsame Nenner auf. Bei den übrigen Feiertage muss nochmals weiter differenziert werden.

  • [G] Landesweiter gesetzlicher Feiertag in einem Bundesland
  • [R] Regionaler gesetzlicher Feiertag in einem Bundesland
  • [F] Nur schulfrei

Gesamtüberblick

Wir wollen es gar nicht weiter spannend machen. In der folgenden Abbildung findest Du einen Gesamtüberblick. G, R und F sind die drei Kategorien, welche im vorherigen Abschnitt benannt sind.

Jetzt zurück zur eigentlichen Frage

Wer hat die meisten Feiertage?

Antwort 1

Also die Nase ganz weit Vorne hat Hessen wenn man alle Sonntage im Jahr mitzählen möchte.

(1) Gesetzliche Feiertage sind die Sonntage sowie …

Hessisches Feiertagsgesetz

Antwort 2

Wenn uns die Antwort 1 nicht befriedigt, schauen wir nochmals in die obige Tabelle in die Ergebniszeile “Gesamtanzahl”. Hier sehen wir das der Unterschied an Feiertagen an einer Hand abgezählt werden kann:

10 bis 14

Antwort 3

Wenn man noch etwas genauer hinschaut und die regionalen Feiertage, sowie die Feiertage welche regelmäßig auf einen Sonntag fallen ausblendet, verkleinert sich die Bandbreite nochmals geringfügig.

10 bis 13

Zusammenfassung

Nun ja, einen riesen zahlenmäßigen Unterschied haben wir nicht gefunden. Es kamen in den vergangenen Jahren auch neue Feiertage hinzu. So wurde der Internationale Frauentag letztes Jahr (2019) als gesetzlicher Feiertag in Berlin eingeführt. Die Parlamentarier haben nun keinen Grund mehr zum Meckern. Sie haben nun exakt 10 gesetzliche Feiertage so wie die meisten anderen Bundesländer. 🙂

Schreibe einen Kommentar